Adensen: Weihnachtszeit, Zeit der Vorbereitungen…. der Fahnenmast muss Platz für den Weihnachtsbaum machen

dc_20171109-152402__01__02_WZ_WEB1600-60

Nur noch kurze Zeit und am Thie wird wieder der Weihnachtsbaum stehen und der Weihnachtsmarkt stattfinden

dc_20171109-152433__01__02_WZ_WEB1600-60

Das soll ja mal der „Dauerweihnachtsbaum“ werden, bis dahin werden aber noch ein paar Jahre vergehen

Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen. Es wird zunächt der richte Punkt für die Aufhängung gesucht.
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
Dieter Bollmann kommt mit schwerem Gerät
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
Der Radlader hebt den Masten aus dem Fundament
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
Die „Bodenmannschaft“ sorgt dafür dass der Mast in Position bleibt
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
Dieter Bollmann und Fred Dralle packen kräftig an
Vorbereitung Tannenbaum-Aufstellung, Fahnenmast entnehmen
… und auch am hinteren Ende ist Handarbeit angesagt….

Adensen: Bücherschrank am Thie braucht wohl etwas Auffrischung

Am Bücherschrank am Thie treten Schäden auf
Das Dach des Bücherschrankes weist Schäden auf, Fred Dralle besieht sich den Schaden
Am Bücherschrank am Thie treten Schäden auf
Am Bücherschrank am Thie treten Schäden auf, an einer Seite wachsen Pilze, auf der anderen Seite hat sich das Dach schon leicht gelöst.

Am Bücherschrank am Thie treten Schäden auf

Am Dachrand wachsen Pilze unter der Abdeckung, das Dach hat sich an einigen Stellen schon etwas gelöst.

Dorfpflegetag Adensen 25.03.2017, einige Eindrücke von den Aktiven

Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Die Bänke werden vorbereitet
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
An die Arbeit
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Ohne Verpflegung geht es nicht
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Bei dem schönen Wetter macht sogar streichen Spass
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Einigen Bänken ist ihre Herkunft noch anzusehen
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Einige Bänke sind von Einwohnern gestiftet worden
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Eine Bank des Ortsrates Adensen
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Für die Kinder ist es schon spannend….
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Die letzten Pinselstriche
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
„Ok, passt….“
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Auch auf dem Thie laufen die Arbeiten

Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen

Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Die Arbeiten am Thie
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
… noch ein letzter Pinselstrich…
Bei schönstem Wetter wurden - hauptsächlich von den Mitgliedern des Ortsrates - die Bänke gestrichen
Das Werk ist vollbracht

Dorfpflegetag am 25.03.2017 in Adensen

Bitte daran denken:

Am 25.03.2017 ist Dorfpflegetag in Adensen!

Die öffentlichen Bänke  im Dorf und der Pavillon am Thie sollen einen neuen Anstrich bekommen.

Die fleißigen Helfer treffen sich am 25.03.2017 um 9:00 Uhr auf Bollmanns Hof neben der Kirche.

Die Aktion findet auch bei Regen statt, es gibt ein Dach 🙂

Gegen Mittag nach, erfolgreicher Arbeit, gibt es für alle Bratwurst und Getränke!

Teilnahmeliste liegt im Dorfladen aus, Anmeldungen sind auch bei Ortsbürgermeister Oliver Riechelmann möglich (siehe auch Dorfpost 01/2017 vom 15.03.2017).

Adensen Dorfpost 04/2016 (vereinfachte Darstellung noch)