Adensen/Hallerburg: Neujahrsempfang in der Rolf-Gehrke-Halle

Erinnerung:

Am Freitag, den 5. Jan. 2018, findet um 18 Uhr der Neujahrsempfang für alle Adenser und Hallerburger Bürger in der Rolf-Gehrke-Halle statt. Bei Sekt, O-Saft, Bildern  – u.a. vom Zeltfest – und guten Gesprächen wollen wir gemeinsam das neue Jahr begrüßen. Wir vom Ortsrat und Kirchenvorstand freuen uns darauf, mit Euch ins neue Jahr zu starten. Also teilt die Nachricht mit Euren Freunden und verabredet Euch für Freitag 5. Jan 2018 um 18 Uhr

Sofern die Technik mitspielt, werden wie üblich Bilder des vergangenen Jahres gezeigt, mit Bildern von den Veranstaltungen und den Ereignissen. Geplant ist eine Dauer von ca. 12 Minuten mit den wichtigsten Bildern, vorwiegend noch nicht auf der Web-Site gezeigt.

Anschließend läuft der Projektor weiter und es werden in loser Reihenfolge (als Hintergrundshow), also unsortiert nach Ereignis, Jahr und Veranstaltung, Bilder aus dem gesamten Fundus der Ortsheimatpflege gezeigt (Danke an Herbert). Auch hier werden nicht im Netz vefügbare Bilder gezeigt . Hinzu kommen einige Bilder aus den 40er Jahren von einem belgischem Fotografen (August Slock) dessen Bilder jetzt zur Verfügung gestellt worden sind).

Dabei sind u.A. auch Bilder aus der Landwirtschaft, von Personen und auch Bilder aus dem Fundus von Günter Mrozinski vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Adensen Hallerburg (Danke an Günter).

Adensen: Günter Mrozinski – Chronik des Musikzuges Adensen – Hallerburg (Auszüge)

Die folgenden Bilder und Dokumente sind der Chronik von Günter Mrozinski entnommen (auszugsweise). Die gesamte Sammlung befindet sich in der Sammlung der Ortsheimatpflege. Weitere – sehr aufschlussreiche Dokumente – befinden sich aus Platzgründen auf der Seite

http://www.bildertuempel.de/auswahl/7240_050-musikzug/

Seiten mit überwiegend privatem Inhalt sind nur in der Sammlung enthalten!

Ich bitte um Entschuldigung wenn die Dokumente nicht unbedingt chronologisch geordnet sind, bei der Fülle der Daten war leider keine Zeit für eine weitere Bearbeitung.

2017_08_08_07_45_50_WEB_SC

2017_08_08_07_48_24_WEB_SC

2017_08_08_07_58_20_008_WEB_SC

2017_08_08_07_58_20_009_WEB_SC

Adensen, Dorfpflege: Günter Mrozinski kümmert sich um die Ortstafel (siehe auch Bericht der LDZ vom 10.08.2017)

Der Zahn der Zeit nagt an der Ortstafel: Günter Mrozinski kümmert sich regelmäßig um die Ortstafel Am Mühlenfeld/Hallerburger Str., erledigt Reparaturen und sorgt für einen neuen Anstrich.

Mit freundlicher Genehmigung der LDZ
Bericht der LDZ vom 10.08.2017

 

dc_20170804-163615_WZ_WEB1600-60

dc_20170804-163753_WZ_WEB1600-60

dc_20170804-163945_WZ_WEB1600-60

Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack - Panorama am Übersichtsplan -
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack – Panorama am Übersichtsplan –
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack - Panorama am Übersichtsplan -
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack – Panorama am Übersichtsplan –

 

Und hier die Berichte über die Aufstellung:

HEAD_ORG_K 19 - L 3. Ortstafel wird aufgestellt

 

HEAD_ORG_K 19 - L 2. Tafel gearbeitet v. G. Mrozinski