Adensen Am Mühlenfeld: Graffity oder Zinken?

Und schon wieder ein Kunstwerk auf der Straße „Am Mühlenfeld“. Hat da einer Graffity gesprüht (Anfänger vermutlich) oder sind es Gauner-Zinken (vgl.: https://de.wikipedia.org/wiki/Zinken_%28Geheimzeichen%29 ).

Ja, Zinken werden es wohl sein, aber wohl von offizieller Stelle, jedenfalls wenn man einen Blick auf die Fahrbahn wirft: da dürften Ausbesserungsarbeiten anstehen.

Graffity?
Graffity oder Zinken?
Graffity?
Nein kein Anfänger Sprayer, ab hier wird wohl was getan.

Allerdings, wenn alle Stellen in Adensen so gekennzeichnet würden, so eine Spraydose wäre doch sehr schnell alle….

In diesem Falle wohl nicht relevant, die Beteiligung der Anlieger:

Beitrag von NDR 1 Radio Niedersachsen am 17.07.2017: Mehr als 1/3 aller Komunen verzichten bereits auf die direkte Umlegung von Straßenbaugebühren auf die Anlieger.

Ergänzung für Nordstemmen direkt:
Link zur Straßenausbaubeitragssatzung der Gemeinde Nordstemmen:
http://www.nordstemmen.de/media/custom/1739_51_1.PDF?1238160605

Da kann man immerhin Prozentzahlen erfahren, die auf die Anlieger umgelegt werden.

Es gibt eine Petition zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung:

https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-niedersachsen

Nähere Informationen unter:

https://www.openpetition.de/petition/online/grundrechtswidriges-abkassieren-fuer-strassensanierung-beenden

Geschwindigkeit K 505 (Umgehungsstrasse Adensen)

Und da ist es wieder, das Schild mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung:
50 Km/h und Überholverbot auf der Umgehungsstrasse.

Ok, schaden wird es nicht. Weder vom Lärm her noch davor, aus der Straße vom Sportplatz her, ungefährdeter abbiegen zu können. Tja, wenn sich alle dran halten….

Tempo 50 auf der Umgehungsstraße
Tempo 50 auf der Umgehungsstraße

K505 Geschwindikeitsbegenzung

K 506 Ausbau, Einwohnerzahl, Hallerbrücke – LDZ Bericht vom 23.05.2016

Bericht der LDZ über den Ausbau der K 506, der Einwohnerzahl und des Neubaus der Hallerbrücke
Bericht der LDZ über den Ausbau der K 506, der Einwohnerzahl und des Neubaus der Hallerbrücke

Kommentare vorhanden! (Petition, Gemeindeseite Beteiligung der Anlieger)

Adensen, Tagung Ortsrat mit Themen K505, Hallerbrücke, B 3 Kreuzung, Weitsprunganlage. Quelle: LDZ vom 15.02.2017, herzlichen Dank!

LDZ vom 15.02.2017
Quelle: LDZ vom 15.02.2017, Fotos: Hüsing

Fragen? Ja, Antworten: na ja, rudimentär: „…mal nachfragen…“

Interessante Frage von den Zuschauern (Henning Lange): Wie geht es mit der Entwicklung der Bevölkerung weiter? Schwund in den letzten Jahren ca. 15 %. Ursachen, Gründe, Möglichkeiten der Trendwende?

 

 

 

Neue Verkehrsregelung in Adensen

Tempo 30 Zone!

Adensen ist ein vollständiger „Tempo 30 Ort“, innerorts durch die „Tempo 30 Zone“- Schilder, auf der Kreisstraße derzeit wegen des Straßenzustandes.

Was in dem Zusammenhang nicht sofort auffällt: Auch die Vorfahrtsstraßenregelung hat sich geändert! Es gilt „Rechts vor Links“. Dies wird zwar durch die Schilder „Geänderte Vorfahrtsregelung“ angezeigt, jedoch leicht übersehen. Jahrelange Gewohnheit prägt das Fahren im Ort, also Vorsicht ist angebracht!

Die dringende Bitte: Bitte die Geschwindigkeit auch einhalten, sehr viele Kinder sind im Ort unterwegs, u.A. zu den Schulbussen oder zur Schule!

In einem Treffen des Ortsrates (siehe Leine-Deister-Zeitung LDZ vom 14.01.2016)  war dies neben anderen Themen wie der Komplettausbau der Kreissstraße ein wichtiges Thema.

Gerhard Fuest Ortsheimatpfleger