TTC Fest: Beitrag in der LDZ am 12.09.2017

In der heutigen Ausgabe der LDZ Leine Deister Zeitung ist ein Bericht über die Ehrungen am Sonntag.

Die Einstellung der Bilder vom Umzug  und von den Feiern im Zelt erfolgt in den nächsten Tagen, die Bearbeitung und Entwicklung erfordert leider ein wenig Zeit….

Geht leider nicht so schnell wie die Formel 1….

Die Bilder kommen bald...

..mal horchen wenn der PC die Bilder fertig hat…. 🙂

dc_20170910-165235__01__02_b170912pe02_dist_TTC

Dorffest: Änderung Auftrittsbeginn Shadowlight Duo und Zeitungsbericht LDZ von heute 07.09.2017

Entgegen dem Eintrag in der Festschrift beginnt der Auftritt von Shadowlight Duo bereits um 18:00 Uhr (siehe auch Aushang Dorfladen).

Noch ein Hinweis: in der LDZ von heute dem 07.09.2017 ist ein ausführlicher Bericht über das Fest abgedruckt.

 

Adensen, Dorfpflege: Günter Mrozinski kümmert sich um die Ortstafel (siehe auch Bericht der LDZ vom 10.08.2017)

Der Zahn der Zeit nagt an der Ortstafel: Günter Mrozinski kümmert sich regelmäßig um die Ortstafel Am Mühlenfeld/Hallerburger Str., erledigt Reparaturen und sorgt für einen neuen Anstrich.

Mit freundlicher Genehmigung der LDZ
Bericht der LDZ vom 10.08.2017

 

dc_20170804-163615_WZ_WEB1600-60

dc_20170804-163753_WZ_WEB1600-60

dc_20170804-163945_WZ_WEB1600-60

Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack - Panorama am Übersichtsplan -
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack – Panorama am Übersichtsplan –
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack - Panorama am Übersichtsplan -
Man kann es so oder so sehen, je nach Perspektive und Geschmack – Panorama am Übersichtsplan –

 

Und hier die Berichte über die Aufstellung:

HEAD_ORG_K 19 - L 3. Ortstafel wird aufgestellt

 

HEAD_ORG_K 19 - L 2. Tafel gearbeitet v. G. Mrozinski

Adensen: Hochwasser verursacht Millionenschäden in der Landwirtschaft (LDZ vom 27.07.2017)

Und wieder einmal Hochwasser. Auch Adensen war betroffen, in diesem Fall insbesondere die Landwirtschaft (Bericht der LDZ vom 27.07.2017):

Adensener Landwirt Ulrich Gehrke: Hohe Schäden in der Landwirtschaft durch das Hochwasser
Adenser Landwirt Ulrich Gehrke: Hohe Schäden in der Landwirtschaft durch das Hochwasser

 

In eigener Sache…. zum Nachdenken (oder auch „Heimatpflege durch die Presse“)

Heimatpflege…. Was ist das? Das ist das, was in der Heimat, direkt um einen herum, dort wo man seine Heimat hat, passiert. Und ein wichtiges Medium die Informationen aus der Heimat zu verbreiten ist nunmal die Zeitung. Die örtliche Zeitung, die, die auch Nachrichten bringt die nicht das Weltgeschehen nur zeigen. Die die Heimat so „klein klein“ zeigt.

Daher fand ich das Editorial der Leine-Deister-Zeitung (LDZ) eigentlich – in eigener Sache – recht interessant. Natürlich betrifft dies nicht nur diese Zeitung, es betrifft alle Zeitungen und Medien die über die Dinge vor Ort berichten. Nur hier wurde es mal aufgeschrieben. Ich – persönlich sowie auch als Ortsheimatpfleger – denke, es verdient eine Erwähnung – nicht als Werbung für eine bestimmte Zeitung, nein, als Beitrag, über die Bedeutung örtlicher Medien mal nachzudenken….

Und natürlich auch über die Bedeutung der Heimatpflege. Nur was bekannt ist, entweder in der Zeitung steht oder aber dem Heimatpfleger zur Verfügung steht, kann archiviert werden und für spätere Generationen (oder für uns selber in einigen Jahren) zur Verfügung stehen! Und daher auch die Bitte: Alte Bilder nicht wegwerfen, es könnten Motive vorhanden sein, die auch für die geschichtlichen Belange wichtig sind.

Und wichtig: Dies ist nicht eine Werbung für eine bestimmte Zeitung! Nur hier wurde das Thema von der Seite der „Zeitungsmacher“ mal angesprochen!

Beitrag LDZ vom 22.06.2017:

Zeitung - Bedeutung für die Heimat -
Zeitung – Bedeutung für die Heimat – (mit freundlicher Genehmigung der LDZ Leine Deister Zeitung)

Adensen: Bericht über Meeresschutz der Organisation „Sea Shepherd“ vor Kindern (Bericht LDZ Leine Deister Zeitung vom 09.06.2017)

(Bericht LDZ Leine Deister Zeitung vom 09.06.2017)
Adensen: Vortrag vor Kindern durch Meeresschutzorganisation „Sea Shepherd“ mit freundlicher Genehmigung der LDZ – Leine-Deister-Zeitung