Nordstemmen/Adensen: Web-Seite der Gemeinde geht bald in Betrieb für alle Ortsteile

Nach fast 2 jähriger Vorarbeit geht bald nach letzten Änderungen die Web-Seite für alle Gemeindeteile in Nordstemmen in Betrieb. Die nur auf Adensen beschänkte Seite wird dann für alle Gemeindeteile zur Verfügung stehen. Die jeweiligen Heimatpfleger sind dann für den Inhalt verantwortlich. Die Geschichtswerkstatt Nordstemmen wird eigene Beiträge einstellen und Beiträge der Orts-Heimatpfleger entsprechend aufbereiten und einstellen. Verantwortlich ist in jedem Fall jedoch der örtlich Ortsheimatpfleger.

Adresse:

www.Ortsteil.nordstemmen-heimat.de  also z.b. www.adensen.nordstemmen-heimat.de oder roessing.nordstemmen-heimat.de beispielsweise.

Für Adensen: http://adensen.nordstemmen-heimat.de

Hier ist ein Link auf die bisherige Seite angebracht die hauptsächlich Bildlastig ist (http://www.bildertuempel.de/auswahl/7200-nordstemmen-adensen-hallerburg/ ). Auch hier wird der Inhalt nach und nach auf die Gemeindeseite überführt.

Dazu noch ein paar Zahlen:

Ohne eine Werbung für die noch im Versuchsstadium befindliche Seite wurden für die neue Seite in den ersten 30 Tagen 26689 Seitenaufrufe gezählt. Mit den bestehenden Seiten für Adensen zusammen waren das insgesamt rund 36200 Seitenaufrufe. Die Seiten wurden aus mehr als 30 Staaten aufgerufen.

20170424_LDZ_webseite gemeinde fuest bericht

Bericht der LDZ Leine Deister Zeitung vom 24.04.2017, herzlichen Dank!

Adensen, Tagung Ortsrat mit Themen K505, Hallerbrücke, B 3 Kreuzung, Weitsprunganlage. Quelle: LDZ vom 15.02.2017, herzlichen Dank!

LDZ vom 15.02.2017
Quelle: LDZ vom 15.02.2017, Fotos: Hüsing

Fragen? Ja, Antworten: na ja, rudimentär: „…mal nachfragen…“

Interessante Frage von den Zuschauern (Henning Lange): Wie geht es mit der Entwicklung der Bevölkerung weiter? Schwund in den letzten Jahren ca. 15 %. Ursachen, Gründe, Möglichkeiten der Trendwende?